Info über die Produktion
Mutter Courage und ihre Kinder (1989)
zurück zur Übersicht


1989_courage_eintrittskarte 1989_courage_foto01 1989_courage_foto02 1989_courage_foto03 1989_modell_courage-wagen 1989_zeichnung_armin
 Titel: Mutter Courage und ihre Kinder
 Autor: Bertolt Brecht
 Aufführungsjahr: 1989
 Kurzbeschreibung: Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg
 Besetzung: 
Mutter Courage: Barbara Metelmann
Kattrin, ihre stumme Tochter: Elke Bettermann
Eilif, der ältere Sohn: Gerd Fontes
Schweizerkas, der jüngere Sohn: Dieter Link
Der Werber/Der Feldwebel/Ein Soldat: Martin Opitz
Der Koch: Hardy Krämer
Der Feldhauptmann/ Ein Schreiber: Bodo Degenhardt
Der Feldprediger: Manfred Quiram
Der Zeugmeister/Ein Bauer/Ein Soldat: Armin Rudert
Yvette Pottier: Ute Lippke
Ein anderer Feldwebel/Der mit der Binde: Werner Stumpp
Der alte Obrist/Ein Soldat/Ein Diener: Franz Kegler
Junger Soldat/Der Fähnrich/Junger Mann: Jürgen Schumacher
Eine Marketenderin/Die Bäuerin: Carola Rieder
Ein junger Bauer/Ein Soldat: Erich Kopper
Eine Bäuerin/Die verletzte Frau: Doris Antoniou
Eine Stimme: Rose Schaeffer-Link

Schlagzeug: Tilo Vogel
Trompete: Stephan Mezger

Regie: Eduard Smetana a.G.
Assistenz: Jürgen Schumacher
Bühnenbild: Gerd Fontes, Armin Rudert
Kostüme: Carola Rieder, Doris Heiland
Technik: Carsten Hasselkuss, Claus Lippke, Tilo Vogel, Crostoffer Steffen, Horst Leipoldt, Reinhold Gross, Kai Hasselkuss
Requisite: Ute Lippke, Susann Ittershagen
Maske: Doris Heiland, Doris Antoniou, Carola Rieder
Souffleuse: Susann Ittershagen
Inspizienz: Dieter Link
 Rechte: Deutscher Theaterverlag Weinheim


Theater die Eulen 2017
www.theater-die-eulen.de